logo Hauptwerk.nl text Hauptwerk Zurück Geschichte Bilder Tagebuch Spieltische Voraussetzungen Mp3-Demos

Klik om te vergroten
Der Prospek

Klik om te vergroten
Spielschrank

EIN EINZIGARTIGES HISTORISCHES INSTRUMENT

Die Orgel wurde 1778 erbaut und repräsentiert ein einzigartiges Rokokoinstrument. Diese Orgel ist der Gipfel der Orgelbaukunst der Familie Van Peteghem, die zwischen 1776 und 1787 die Flämische Orgelszene mit zahlreichen Orgeln bereicherten. Sie sind die ästhetisch Besten, die zu dieser Zeit gebaut wurden. Die Haringe-Orgel ist zweifellos das besterhaltenste Instrument dieser Zeit. Es überlebte nicht nur aufgrund seiner soliden Konstruktion, sondern es entkam auch allen verschiedenen Geschmäckern im Orgelbau und Renovierungen über die Jahre hinweg.
Die Orgel wurde nie erneuert und die verschiedenen Register wurden nie verändert, um sie mit neuen Geschmäckern in Einklang zu bringen. Darüber hinaus hat sie eine umfassende Disposition. Die Kombination all dieser Elemente macht diese Orgel zum Inbegriff des flämischen Orgelbestands, der bei Organisten der ganzen Welt anerkannt ist. Die Orgel wurde von J.P. Draps und G. Potvlieghe renoviert unter der Aufsicht der Abteilung für Monumentenzorg (Mr. Fouconnier und P. Roose) und wurde von 1993-1994 durchgeführt.

Die Einzelheiten der Orgel:
Die Orgel ist gestimmt nach der Stimung von Rameau mit a' = 404 Hz. gemessen 13-09-2007 auf dem Prestant 4' bei 18° Celcius oder 64.4° Fahrenheit.
Im Prospekt des Hauptwerks wurden 1092 Pfeifen platziert, sowie 54 weitere (die ursprünglich nicht vorhanden waren) bei der letzten Renovierung (Bombarde 16').
Für das Positiv wurden 627 Pfeifen benutzt, für das Echowerk 150.
Zusammen mit den 6 Pfeifen des Tambours ergigt sich eine Gesamtzahl von 1929 Pfeifen.
Die Traktur ist voll mechanisch und das Pedal ist ans Hauptwerk angehängt.
Alle Register mit Ausnahme der Bombarde wurden von Peteghem selbst gemacht!
Disposition wie folgt:

Great: C bis f '''
 
Bourdon 16'
Montre 8'
Holpijp 8'
Prestant 4'
Flutte 4'
Nazart 2 2/3'
Doublet 2'
Quart Nazart 2'
Tierce 1 3/5'
Cornet 5r. sup.
Sexqualtere 2r. sup.
Fourniture 3r.
Cimbal 2r.
Bombarde 16'
Trompet 8' bas + sup.
Clarion 4' bas
Vox Humaine 8'
Positiv: C bis f '''
 
Bourdon 8'
Prestant 4'
Flutte 4'
Nazart 2 2/3'
Doublet 2'
Tierce 1 3/5'
Cornet 3r. sup.
Fourniture 2r.
Trompet 8' bas + sup.
Cromhooren 8' bas + sup.
 
 
 
 
 
 
 
Echo: c ' bis f '''
 
*Bourdon 8' et Flutte 4'
Cornet 3r. + 2r. from *
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Spielhilfen:
 
Schiebekoppel Hauptwerk - Positiv
Tambours
Tramblant doux auf allen Registern
Tramblant royal (ausser Funktion)
Ventil (ausser Funktion)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Diese pagina is übersetzt von Willi Rott ®   Hauptwerk.nl ist eine Initiative von Sygsoft Holland. KvK 24400165. Letzte Änderung 09-09-2018